etyp

Heizkörper nach Bautiefe

Die Auswahl nach Bautiefe finden Sie unter dem Punkt >Typ<

Je nach Typen-Bezeichnung entsteht die Tiefe des Heizkörpers. Dabei unterscheidet man 4 Tiefen.

Beispiel: Der Typ 11 mit 1 Wärmeplatte und 1 aufgeschweißten Konvektor-Blech hat eine Tiefe von 50mm, der Typ 21 eine Tiefe von 70mm, der Typ 22 von 105mm und der Typ 33 von 160mm.


Was bedeutet beim Heizkörper die Bezeichnung TYP, wie beispielsweise Typ 22 oder 33?

Die Bezeichnung Typ 11, 21, 22 oder 33 wird bei Flachheizkörpern, auch als Universal-, Kompakt-, Plan- oder Ventilheizkörper verwendet. Sie gibt an wie viel Heizplatten bzw. Konvektoren in dem jeweiligen Artikel verbaut sind. Dabei gibt die erste Zahl die Menge der Heizplatten und die zweite die Anzahl der angeschweißten Konvektoren an. Beispielweise Typ 33, hier besteht der gesamte Körper aus 3 einzelnen wasserführenden Platten mit 3 aufgeschweißten Konvektorblechen. Konvektorbleche sind die abgewinkelten "nicht wasserführenden" dünnen Bleche die jeweils zwischen den Platten angepunktet sind. Die Auswahl des Typs hängt, im Zusammenhang mit Höhe und Länge, vom Wärmebedarf des jeweiligen Raumes ab. Wie wird der Raum, zu welchem Zweck und mit welcher Temperatur genutzt. Angeboten werden dioe Typen in den Bauhöhen 300-900mm und in den Baulängen 400-2200mm. Zwischen- oder Übergrößen könnten nach Bedarf evtl. angefragt werden.